fbpx

Mit digitalen Arbeitsprotokollen zu mehr Effizienz

Julia Grobe

Expertin Industrie 4.0

07.06.2019 | 2 min

Sie wollen Ihre Produktion optimieren? Nutzen Sie dafür die Digitalisierung und alle mit ihr einhergehenden Vorteile. Wie Sie das mit einer klugen Assistenzsoftware realisieren, erfahren Sie hier.

Bei dem Begriff Arbeitsprotokoll denken viele Angestellte direkt an Kontrolle und verdeckte Schikane durch ihren Chef. Doch für einen funktionierenden und vor allem effizienten Produktionsbetrieb sowie insbesondere, um Schwachstellen in Prozessen zu ermitteln, sind Arbeitsprotokolle ein wichtiges Werkzeug. Nutzen Sie es – nicht um ihre Mitarbeiter zu kontrollieren, sondern um Ihnen den Arbeitsalltag zu erleichtern und Ihre Produktion dadurch effizienter zu machen.

Effizienzsteigerung statt Schikane

Arbeitsprotokolle sind wichtig, um gesetzlich festgelegte Nachweispflichten zu erbringen, wenn es um die Produktsicherheit geht. Arbeitsprotokolle dienen zudem der Kontrolle der Abläufe und Produktivität der Werker im Shopfloor. Aber, vor allem dienen Arbeitsprotokolle dazu, Schwachstellen in den eigenen Prozessen zu detektieren und wichtige Schlüsse für die Optimierung dieser zu ziehen. Unnütze und umständliche Arbeitsschritte, die eliminiert, verbessert oder vereinfacht werden könnten, komplizierte Montageverfahren, ungeeignete Werkzeuge,… das alles und noch viel mehr können Sie als Schwachstellen in Ihrem Produktionsbetrieb ausmachen und oft mit wenig Aufwand beheben. Dazu sind Sie auf das Feedback Ihrer Mitarbeiter angewiesen, denn sie führen täglich die Produktionsschritte zur Herstellung Ihres Produktes aus.

Digitales Feedback direkt aus der Produktion

Doch welcher Werker hat schon Lust und Zeit sich neben seiner eigentlichen Tätigkeit noch mit einem Klemmbrett und einem großen Stapel an Formularen der Protokollierung seiner Tätigkeit zu widmen? Richtig! Keiner. Warum eigentlich nicht Arbeitsanweisung und Arbeitsprotokoll integriert auf einer Plattform über ein mobiles Endgerät zur Verfügung stellen? Mit cioplenu können Sie Ihren Mitarbeitern genau diese bieten. Während der Werker seine Tätigkeit – geleitet durch eine digitale Arbeitsanweisung – ausführt, kann er direkt in der gleichen Software seine Arbeit protokollieren. Einfache Checklisten zum Abhaken der einzelnen Aufgaben lassen sich spielend leicht im Prozess abarbeiten. Freitextfelder und die Funktion, Videos und Fotos zu ergänzen, geben detaillierte Möglichkeiten für Feedback.

Fazit

Die Investition in eine digitale Assistenzsoftware lohnt sich, um Arbeiten in Ihrem Shopfloor zu protokollieren. Profitieren Sie von einfachen und intuitiven Checklisten, die Ihre Mitarbeiter unmittelbar im Prozess ausfüllen und Ihnen damit wichtiges Feedback übermitteln. Mit cioplenu bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen echten Mehrwert und steigern die Effizienz Ihrer Produktion.

Erfahren Sie mehr über cioplenu!

Share This